Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.309 mal aufgerufen
 Sonntagstraining, Mittwochs-, Donnerstags und Samstagstraining
Moni Offline

Forum Supporter

Beiträge: 263

10.03.2009 22:39
Sonntagstraining + Samstagstraining antworten

Alles, was mit dem Sonntagstraining zu tun hat und von allgemeinem Interesse ist, kann hier besprochen werden. Somit braucht nicht zu jeder Frage oder jedem Termin ein neues Thema eröffnet werden. Neue Themen können hier nicht erstellt werden, antworten ist jedoch für angemeldete Forumsmitglieder möglich.

Allgemeine Informationen für alte Hasen und Neueinsteiger (männlich und weiblich)

Termin für das Sonntagstraining ist jeden Sonntag um 10 Uhr (Abfahrt).
Treffpunkt ist das Sporthaus am Sportpark Twisteden. Anfahrt siehe http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl...063558&t=h&z=15.
Gäste und Interessenten sind gerne gesehen (auch ohne vorherige Anmeldung). Insbesondere unsere Damenabteilung sucht noch Verstärkung. Vorherige Kontaktaufnahme ist möglich unter radsport(at)djk-twisteden.de . Bei einer email-Anfrage bitte (at) durch @ ersetzten.
Der Termin wird grundsätzlich das ganze Jahr über angeboten, auch wenn für einen Sonntag Verabredungen zu einer RTF getroffen werden.
Änderungen werden in geeigneter Weise bekanntgegeben.
Die Dauer der Ausfahrten ist im Regelfall etwa 2 bis 2 1/2 Stunden.
Die Streckenlänge liegt meist zwischen 40 km bis 60 km, nach Absprache auch etwas länger.
Die Strecke variiert je nach Interesse und Zusammensetzung der anwesenden Fahrer und Fahrerinnen.
Beispiele für Trainingsstrecken ab Twisteden findet man unter http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=wernerh.
Das Tempo der Gruppe wird dem Leistungsvermögen und den Wetterverhältnissen angepaßt, bei Bedarf wird in 2 Gruppen mit unterschiedlichem Tempo gefahren.
Wir fahren zusammen ab und kommen auch gemeinsam wieder an.

Gruß Moni

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

15.03.2009 14:24
#2 RE: Sonntagstraining antworten

Heute waren 8 trainingshungrige Radfahrer/innen am Treffpunkt in Twisteden. Als schon bekannten Gast konnten wir Sebastian begrüßen und als neuen Gast Michael (Mika). Da wir die erste Hälfte gegen den Wind fahren wollten, machten wir uns auf die Route entlang der Maas bis Afferden, wo wir eine kleine Verschnaufpause einlegten, und dann zurück über Siebengewald, Hülmer Deich und Wemb. Beim Tempo wurde auch Rücksicht auf unseren neuen Gast Michael genommen, der in unserer Gruppe gut mitgefahren ist. Ich hoffe, daß so langsam der Winterschlaf zu Ende ist, und die Sonntagsgruppe allmählich wieder etwas größer wird.

Gruß Werner

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

22.03.2009 16:08
#3 RE: Sonntagstraining antworten

Heute haben sich 11 Radfahrer und 1 Radfahrerin zur Sonntagsrunde bei kühlem aber trockenem Wetter getroffen. Wir sind die 55 km Runde Velden-Grubbenvorst gefahren. Hinter Auwel-Holt sind wir anstatt der Maasstraße zu folgen, an der Straße Zum Reitplatz abgebogen und dann über Wirtschaftswege bis zum Grenzübergang Jagersrust gefahren, eine gute Variante auf Vorschlag von Johannes. Nach unserer ersten Fährfahrt in diesem Jahr über die Maas blies uns der Wind ganz ordentlich ins Gesicht bis zur Brücke in Well. Ein Glück, daß wir starke Führungsleute hatten. Dafür konnte es dann auf der Rückfahrt entlang der Maas und entlang der Grenze etwas flotter zugehen. Abschließend folgte noch ein kleines Schwätzchen im Vereinshaus, wo wir uns zur nächsten RTF in Weeze verabredeten.

Gruß Werner

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

29.03.2009 23:16
#4 RE: Sonntagstraining antworten

Wenn ich richtig gezählt habe, haben sich heute wieder 10 Radfahrer und 1 Radfahrerin zur Sonntagsrunde getroffen. Die Straßen waren zwar noch naß, der Himmel sah jedoch recht freundlich aus. Nach dem verregneten Samstag wollten alle etwas länger fahren. Wir sind deshalb die Xantener Runde über Birten und den Fürstenberg gefahren. Bei Labbeck haben wir die Variante über die Uedemer Straße und die Reichswaldstraße genommen. Durch die Binnenheide ging es über Wetten zur B 9, wo uns für die letzten Kilometer doch noch ein Regenschauer erwischte.
Das Fahren in der Gruppe auf dieser Strecke hat mal wieder Spaß gemacht. Der Pannenteufel hat heute übrigens nicht zugeschlagen
Wer die Trainingsstrecke noch nicht kennt, findet sie unter http://gpsies.com/map.do?fileId=fjfiokijaqliqdvx.

PS: Nächsten Sonntag wollen einige ja mal eine 150 km Trainingsrunde (http://gpsies.com/map.do?fileId=lzicivwplgamsgbo)testen. Abfahrt ist um 9 Uhr. Für diejenigen, die hier nicht mitfahren, bleibt der 10 Uhr Termin als Treffpunkt bestehen. Da das Wetter gut werden soll, wäre es schön, wenn zu beiden Terminen genügend motivierte Mitfahrer/innen da sind.

Gruß Werner

Moni Offline

Forum Supporter

Beiträge: 263

08.04.2009 15:44
#5 RE: Sonntagstraining antworten

Hallo zusammen,

am Ostersonntag, 12.04.09 fällt selbstverständlich unsere Trainingsfahrt um 10 Uhr aus.
An diesem Tag ist Eiersuchen im Kreise der Familien angesagt.

Nächstes Sonntagstraining ist somit der 19.04.09 um 10 Uhr.

Gruß Moni

Gruß Moni

Michael Offline

Stammgast

Beiträge: 86

09.04.2009 10:13
#6 RE: Sonntagstraining antworten

Da ich dieses Jahr zu Ostern zumindest tagsüber keinen Familientermin habe, fällt das Ostereiersuchen aus (befinden sich im Kühlschrank und müssen nicht gesucht werden).
Stattdessen werde ich bei geeignetem Wetter Sonntag und/oder Montag fahren.
Ich weiß nur noch nicht wann und wohin. Vielleicht hat ja jemand Vorschläge...

Viele Grüße
Michael

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

20.04.2009 09:33
#7 RE: Sonntagstraining antworten

Hallo zusammen,

nach meiner 200km Tour am Samstag wollte ich am Sonntag nur eine kleine Einsteigerrunde fahren und meine Beine wieder auflockern. Da traf es sich gut, dass Stefan aus Kevelaer auch am Sportplatz war. Stefan hat für sich den Radsport entdeckt und wollte sich bei uns ein wenig schlau machen. Wir sind dann beide unsere Einsteigerrunde (40km)gefahren. Ich denke es hat ihm gut gefallen. Zumindest sagte er zum Schluss, dass er am folgenden Sonntag wieder fahren wollte.


Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Moni Offline

Forum Supporter

Beiträge: 263

20.04.2009 14:34
#8 RE: Sonntagstraining antworten
Hallo zusammen,

am gestrigen Sonntag sind wir mit 9 Fahrer/innen nach America gefahren.
Die Anreise war nicht so lange wie man es sich eigentlich vorstellt.

Hier einige kurze Eindrücke.

Die Anreise nach Übersee:



Mein Telefonat mit dem Präsidenten von America, ob die Einreise genehmigt wird.



Gruß Moni

Nachtrag: Die Strecke findet ihr unter "Training Allgemein".

Gruß Moni

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

08.02.2010 14:06
#9 RE: Sonntagstraining antworten

Trainingsausfahrt am 6. + 7. Februar 2010

Hallo zusammen,
das Januarwetter war für Rennradfahren nun wirklich nicht geeignet. Da mußten sogar unsere Mountainbiker auf die eine oder andere Fahrt verzichten. Das erste Wochenende im Februar war nun schnee- und frostfrei. Bei fast tropischen Temperaturen um die 5° C haben sich am Samstag 6 Tweester Fietsers um 13 Uhr zu einer Ausfahrt getroffen. Auf der Strecke Schravelen - Kervenheim - Uedem - Uedemerbruch - Winnekendonk - Binnenheide haben wir uns in ca. 2 Stunden die ersten Grundlagenkilometer auf dem Rennrad für dieses Jahr erfahren. Bereits nach einigen Kilometern konnten wir den ersten Plattfuß des Jahres "begrüßen" dank vieler kleiner Glasscherben auf dem Radweg Schravelen - Kervenheim. Ich fürchte, es wird wohl nicht der letzte Plattfuß in diesem Jahr gewesen sein.
Am Sonntagmorgen um 10 Uhr war es wettermäßig nicht mehr so schön, wie tags zuvor, aber es kam trotzdem eine kleine Gruppe von 4 Rennradfahrern zusammen. Zur gleichen Zeit waren wohl auch etliche Mountainbiker (siehe Kalendereintrag) unterwegs. Am Sonntag sind wir ebenfalls für ca. 2 Stunden unterwegs gewesen. Dieses Mal hatten wir uns die Strecke Kastanienburg - Rieth für die nächsten Grundlagenkilometer bei ruhiger Fahrt ausgesucht. Alle Mitfahrer/innen waren froh, daß sie wieder draußen fahren konnten, freuten sich dann aber auch auf eine warme Dusche zuhause.
Dieser kleine Bericht soll euch daran erinnern, daß bei fahrbarem Wetter fast immer Mitfahrer/innen zu den vereinbarten Zeiten anzutreffen sind, auch wenn die Temperaturen noch im niedrigen Bereich sind. Auch dann macht Rennradfahren Spaß.

Gruß Werner

Moni Offline

Forum Supporter

Beiträge: 263

12.03.2010 19:02
#10 Samstagstraining antworten

Trainingsausfahrt am Samstag, 14.03.2010

Letzten Sonntag hatten wir überlegt, am Samstag evtl. eine längere Ausfahrt von Twisteden aus zu starten. Wir treffen uns zum normalen Samstagstermin um 13 Uhr und entscheiden dann nach Situation, welche Streckenlänge wir nehmen. Bei trockenem Wetter wollen wir die folgende Strecke fahren: Twisteden 80 km Runde Helenaveen (NL) - Griendtsveen (NL) http://www.gpsies.com/map.do?fileId=fakjymakxjpwumzx. Wir werden dann vermutlich 3-3,5 Stunden unterwegs sein (ohne Pannenteufel)

Gruß Moni

Stefan.Peters Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 25

13.03.2010 12:29
#11 RE: Samstagstraining antworten

also vatter und meine wenigkeit fahren nun los in richtung twisteden. ich hoffe wir sind gleich nicht allein.

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

14.03.2010 16:06
#12 RE: Samstagstraining antworten

Also, Vatter Wolfgang und seine Wenigkeit Stefan waren Samstag nicht alleine unterwegs. Begleitet wurden sie von Johannes W., Sebastian, Michael, Moni und mir. Der Himmel war bedeckt, aber es war und blieb trocken. Mit etwas Rückenwind ging es Richtung Herongen, wo wir die ersten Steigungen ausprobierten. Auf bekannter Strecke ging es weiter nach Winternam - Hartefeld - Aengenesch - Boeckelt und Wetten wieder nach Hause. Im letzten Teil leisteten Johannes und Stefan gegen den Wind viel Führungsarbeit. Zum Schluß hatten wir so um die 60 km auf dem Tacho.
Am Sonntagmorgen waren die Straßen noch naß und das Wetter war eigentlich nicht sehr einladend. Um 10 Uhr waren trotzdem 9 Fahrer am Treffpunkt in Twisteden, nämlich Holger, Hugo, Jürgen, Robert, Sebastian, Michael, Johannes K., Bernd und ich. In schöner, gleichmäßiger Gruppenfahrt ging es über Weeze nach Marienbaum und weiter nach Labbeck mit den ersten kleineren Steigungen, die alle noch problemlos mitnahmen. Einmal in Labbeck konnten wir natürlich den "Schweineberg" und den Aussichtsturm nicht auslassen. Das war um diese Jahreszeit schon eine größere Herausforderung, aber in der Gruppe wurde auch diese gemeistert. Über Sonsbeck, Winnekendonk, Schraevelner Niersweg und Kevelaer erreichte dann jeder nach ca. 60 Kilometern wieder sein Zuhause. Diese Ausfahrt hat einige "Körner verbraucht", aber es war nach meinem Empfinden trotzdem eine harmonische Gruppenausfahrt, bei der jeder mithalten konnte und seinen Fahrspaß hatte.
Dieser kleine Bericht soll auch als Aufmunterung dienen, nach dem nun hoffentlich verschwundenem Winter wieder aufs Rad zu steigen und die Treffpunkte zu nutzen. Je mehr Teilnehmer vor Ort sind, desto eher können wir auch unterschiedlichen Trainingsstand und Leistungsvermögen berücksichtigen.

Gruß Werner

djmidrange Offline

Ganz neu hier

Beiträge: 2

24.11.2015 12:27
#13 RE: Sonntagstraining + Samstagstraining antworten

Frostige Grüße aus Alpen,

Bin auf der Suche nach einem neuen Radsportverein da sich mein Alter RSC Niederrhein aufgelöst hat (Rest in Peace)

Wollte mal fragen ob die Samstags / Sonntagsrunde noch aktuell ist vorallem jetzt im Winter ? (denke sollte man mal fragen nach 5 Jahren hier nach dem letzten Post ;) )

Würde mich über einen Post freuen

Michael

Ulf Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 42

25.11.2015 21:07
#14 RE: Sonntagstraining + Samstagstraining antworten

Hallo djmidrange,
seit einiger Zeit wird über das Forum nicht mehr so viel kommuniziert.
Terminabsprachen finden fast ausschließlich nur noch über WhatsApp statt.
Die Trainingszeiten hier im Forum sind immer auf dem aktuellen Stand.
Im Herbst und Winter wird überwiegend MTB gefahren.
Wir fahren in den Niederlanden in den Maasduinen, in Sonsbeck im Tüschenwald
oder in Kleve im Reichswald.
Weiterhin nehmen wir auch an einigen CTF-Veranstaltungen in den Niederlanden teil.
Im Frühling beginnt dann wieder die Rennradsaison.
Fur weitere Fragen kannst du dich gerne an den Vorstand wenden.

Gruß Ulf

djmidrange Offline

Ganz neu hier

Beiträge: 2

26.11.2015 09:57
#15 RE: Sonntagstraining + Samstagstraining antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #14
Hallo djmidrange,
seit einiger Zeit wird über das Forum nicht mehr so viel kommuniziert.
Terminabsprachen finden fast ausschließlich nur noch über WhatsApp statt.
Die Trainingszeiten hier im Forum sind immer auf dem aktuellen Stand.
Im Herbst und Winter wird überwiegend MTB gefahren.
Wir fahren in den Niederlanden in den Maasduinen, in Sonsbeck im Tüschenwald
oder in Kleve im Reichswald.
Weiterhin nehmen wir auch an einigen CTF-Veranstaltungen in den Niederlanden teil.
Im Frühling beginnt dann wieder die Rennradsaison.
Fur weitere Fragen kannst du dich gerne an den Vorstand wenden.

Gruß Ulf





Hallo Ulf,

WhatsApp hab ich seit Facebook Übernahme nicht mehr

Fahre Mtb.Rennrad,Crosser

Super wenn die Trainingszeiten noch aktuell sind schau ich mal rum ...

Bis demnächst ...

Michael

Ulf Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 42

26.11.2015 12:04
#16 RE: Sonntagstraining + Samstagstraining antworten

Hallo djmidrange,
ich glaube, hier sind einige Beiträge verlorengegangen.
Zum Mountainbiken im Herbst und Winter treffen wir uns nach Absprache zu verschiedenen Uhrzeiten an verschiedenen Orten.
Am besten nimmst Du hier mit Ernst oder Dirk Kontakt auf.
Ab Frühjahr treffen wir uns dann wieder regelmäßig mit dem Rennrad am Vereinsheim.
Die Zeiten werden dann bekanntgegeben.

Gruß Ulf

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor