Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Allgemein
Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

20.03.2009 12:54
Neue Strecke: Twisteden 150 km Runde "Maas-Reichswald-Rhein-Niers" antworten

Zur Vorbereitung auf Marathonstrecken und auf RTF-Langstrecken habe ich unsere Tagestour aus 2008 auf 150 km ausgebaut. Die Tour führt durch den nördlichen Teil des Kreises Kleve auf verkehrsarmen und gut zu fahrenden Nebenstrecken, die auch landschaftlich attraktiv sind. Einkehr- und Verpflegungsmöglichkeiten sind in Kranenburg, Kleve, Moyland oder Sonsbeck (evtl. mit kleinen Umwegen) vorhanden. Ab Kervenheim kann die Strecke auch abgekürzt werden. Start und Ziel ist am Sporthaus in Twisteden.
Die Strecke findet ihr bei unter http://www.gpsies.com/map.do?fileId=lzicivwplgamsgbo

Beschreibung der Strecke

"Entwurf einer Trainingsstrecke für die Radsportabteilung des DJK Twisteden über 150 km zur Vorbereitung auf einen Radmarathon. Start und Ziel der Strecke ist am Sporthaus in Twisteden. Die Strecke geht zunächst durchs Maastal (Maasbrücke bei Well und Maasfähre bei Afferden) in nördlicher Richtung zum Reichswald und von dort über Kranenburg, Donsbrüggen, Rindern entlang des Spoykanals zum Rhein (Rheinbrücke Emmerich) und von dort aus in südlicher Richtung über Schloß Moyland, Louisendorf und Keppeln in die Sonsbecker Schweiz, weiter in Richtung Winnekendonk, dann durch die Binnenheide und über Wetten (Niers) zurück nach Twisteden. Die verkehrsarme Strecke ist weitgehend eben mit Ausnahme von Teilstrecken im Reichswald (Feuerwachtturm) und Teilstrecken in der Sonsbecker Schweiz. Die Trainingsstrecke ist eine erweiterte Variante der Tagesfahrt der DJK Twisteden vom September 2008."

Gruß Werner

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor