Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 258 mal aufgerufen
 sonstige Termine und Absprachen
Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

07.05.2009 22:51
Mittwoch 13.05.2009 ZEITFAHRTRAINING antworten

WICHTIG FÜR ALLE

Am Mittwochabend 13.05.2009 findet auf allgemeinen Wunsch anstelle der Ausfahrt ab 18 Uhr ein ZEITFAHRTRAINING auf unserer Strecke am Sporthaus Twisteden statt.
Einen Streckenplan in google maps findet ihr hier http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl...8,0.031328&z=16.
Die Strecke ist ca. 2,3 km lang. Auf dieser Strecke wollen wir uns ja im Rahmen der 60 Jahr Feier des DJK Twisteden am Sonntag, den 07.06.2009 als Radsportler mit einem vereinsinternem Zeitfahren präsentieren.
Das Training soll eine Art Generalprobe dafür sein. Wir wollen die Strecke und die Organisation testen.

Es wäre toll, wenn jeder/jede sich angesprochen fühlt und zu diesem Training und zur Besprechung erscheint. Ob mit oder ohne Rad ist egal, wir brauchen jeden Mann und jede Frau. Wer um 18 Uhr noch nicht da sein kann, kommt eben später. So gegen 19 Uhr werden wir uns nach Streckenbesichtigung und Training zur Besprechung zusammensetzen, um die letzten "Feinheiten" zu besprechen. Hier sind insbesondere auch diejenigen angesprochen, die sich zum OrgaTeam gemeldet hatten. Wir brauchen Streckenposten, Zeitnehmer und so weiter.

Am Sonntag 07.06.2009 erwarten wir eigentlich jeden/jede entweder als Teilnehmer am Zeitfahren oder als Helfer/Helferin. Wir brauchen jede Hand, damit unsere Präsentation auch ein Erfolg wird. Das Zeitfahren soll nach dem offiziellen Festakt ab etwa 13 Uhr beginnen und insgesamt etwa bis 15 Uhr dauern. Also diesen Termin unbedingt freihalten!!!!!!!

Der Ablauf des Zeitfahrens ist nach dem bisherigen Stand so geplant: Die Rundstrecke von 2,3 km soll 3 x durchfahren werden. Es starten blockweise jeweils 3 Teilnehmer im Abstand von 1 Minute, wobei etwa gleichstarke Fahrer in einem Block eingeteilt werden. Windschattenfahren ist nicht erlaubt. Die Strecke ist nicht gesperrt, auch wenn wir für Sicherungsposten sorgen. Die Regeln der Straßenverkehrsordnung sind einzuhalten. Es handelt sich nicht um ein Rennen. Je nach gefahrener Geschwindigkeit dauert ein Block mit 3 Teilnehmern im Mittel etwa 15 Minuten. Somit hätte jeder, der möchte, die Gelegenheit am Zeitfahren teilzunehmen. Es wird natürlich schnell und vermutlich auch ehrgeizig gefahren werden. Das Ziel der Veranstaltung ist jedoch nicht die Aufstellung von "Streckenrekorden", sondern die Präsentation der Leistungsfähigkeit der Radsportler in der ganzen Bandbreite von jung bis alt. Wir wollen zeigen, daß Rennradfahren in allen Alters- und Leistungsgruppen Spaß machen kann. Die Einteilung der Gruppen wird Holger organisieren. Wir sollten also am besten schon beim Training wissen, wer aktiv mitfährt oder nur aktiv an der Strecke hilft.
Holger wird sich auch nochmal per mail hierzu melden.

Gruß Werner

Uta Offline

Kennt sich schon aus


Beiträge: 20

09.05.2009 19:26
#2 RE: Mittwoch 13.05.2009 ZEITFAHRTRAINING antworten

Wir haben beide am Mittwoch Spätdienst und können leider nicht vorbeikommen.

Grüsse

Uta und Ralf

dutchbasti Offline

Stammgast

Beiträge: 73

09.05.2009 20:55
#3 RE: Mittwoch 13.05.2009 ZEITFAHRTRAINING antworten

Hallo,

werde auch nicht teilnehme, bin geschäftlich unterwegs!

Gruß, Sebastian

http://www.alleblas.de

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

13.05.2009 23:08
#4 RE: Mittwoch 13.05.2009 ZEITFAHRTRAINING antworten

Kurzbericht

Mit 12 aktiven Fahrern und einigen Helfern haben wir heute die Zeitfahrstrecke getestet. Gefahren wurde über 2 Runden à 2,3 km. Dabei wurden dann jeweils drei Fahrer im Abstand von einer Minute auf die Strecke geschickt. Die erzielten Trainingszeiten lagen ziemlich eng zusammen. Die Zeitmessung und der Ablauf klappten ganz gut. Bei der anschließenden Besprechung wurde mehrheitlich beschlossen, beim Vereinsjubiläum ebenfalls zwei (nicht drei) Runden zu fahren. Das Training hat gezeigt, wieviel Spaß so ein Zeitfahren bringen kann. Bei der nun gewählten Strecke von ca. 4,6 km kann wirklich jeder/jede mitmachen. Wer sich bisher also noch nicht angemeldet hat, bitte bei Holger melden. Die endgültige Einteilung in die Startblöcke werden wir kurz vor dem Zeitfahren vornehmen. Wer sich erst kurzfristig zur Teilnahme entschließen kann, sollte sich bitte spätestens bis einen Tag vorher bei Holger oder mir melden. Für den schnellsten "Herrn" und die schnellste "Dame" wird es voraussichtlich dank eines großzügigen Sponsors aus unseren Reihen eine kleine Anerkennung geben.
Anmerkung: Bei diesem Zeitfahren können nur Mitglieder der Radsportabteilung des DJK Twisteden starten.

Gruß Werner

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor