Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 225 mal aufgerufen
 RTF-Veranstaltungen
Moni Offline

Forum Supporter

Beiträge: 263

10.08.2009 15:46
RTF am Sonntag, 16.08.2009 in Bocholt (mit Bericht) antworten

Hallo zusammen,

am Sonntag, 16.08.2009 findet die Roseversand RTF des RC Bocholt 77 e.V. statt.

Angebotene Strecken sind 44/73/112 km Startzeit 07:30-10:30 Uhr
151 km Startzeit 07:30-09:00 Uhr

Startort ist Rose bike town, Werther Str. 44, 46395 Bocholt

nähere Informationen siehe im Veranstaltungskalender http://www.djk-twisteden.de/externe_daten/radsport/rtf.pdf
oder auf der Homepage des RC Bocholt http://www.rc77.de/


Gruß Moni

Gruß Moni

Karl Paessens Offline

Stammgast

Beiträge: 68

10.08.2009 17:12
#2 RE: RTF am Sonntag, 16.08.2009 in Bocholt antworten

Liebe RTF freunde, bitte nicht vergessen, am gleichen Tag ist RWE Duell in Kevelaer.
Wir brauchen jede Unterstützung um die Gocher und die anderen Kevaerer Teams zu schlagen.
Wir hoffen also auf viele Fans aus unseren Reihen, es gibt schließlich 500 Euro für die Vereinskasse zu gewinnen.
Also vieleicht mal eine RTF sausen lassen und auf nach Kevelaer.
Bis bald Karl.

Michael Offline

Stammgast

Beiträge: 86

11.08.2009 09:41
#3 RE: RTF am Sonntag, 16.08.2009 in Bocholt antworten

Unsere Startzeit in Kevelaer auf dem Peter-Plümpe-Platz: 12.40 Uhr

Viele Grüße

Michael

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

22.08.2009 20:19
#4 RE: RTF am Sonntag, 16.08.2009 in Bocholt antworten

Kurzbericht

Im letzten Jahr sind Moni und ich die 112 km Strecke gefahren, die uns schon sehr gut gefallen hat. Wir lieben ja die Niederlande! In diesem Jahr, am 16.08.2009 haben wir die 151 km Strecke in Angriff genommen. Im Vergleich zur 112 km Strecke lohnt die 151 km Strecke auf dem zusätzlichen Streckenabschnitt nordöstlich von Arnheim die zusätzliche Anstrengung aufgrund längerer Strecke und mancher unerwarteter Höhenmeter. Die Strecke durch den Nationaal Park Veluwezoom und die Heidefelder des Landschaftsteils De Posbank ist landschaftlich und vom Fahrspaß her gesehen große Klasse. Die höchste Erhebung liegt bei über 100 m üNN. Diese Gegend könnte man, wenn man einen Vergleich machen will, als eine gute Mischung aus Sonsbecker Schweiz und Maasduinen beschreiben. Die weitere Fahrt mit der Fähre über die Ijssel nach Bronkhorst, einem kleinen malerischem Städtchen (Ausflugsziel), bis zur Verbindung mit der 112er Strecke ist ebenfalls gut gewählt. Diese RTF sollte man mindestens einmal auf der 151er Strecke gefahren sein. Die Verpflegung hatte ebenso wie im letzten Jahr unserer Meinung nach nicht das Niveau anderer Veranstaltungen, auch wenn wohl über 1500 Leute bei dieser RTF gewesen sein sollen. Bei der Kontrolle für die 151er Strecke im National Park gab es nur noch Getränke, aber nichts Eßbares mehr, obwohl wir wahrlich nicht die letzten Teilnehmer waren. Wir haben es uns mittlerweile angewöhnt, bei den längeren Strecken mindestens 1 Rosinenbrötchen im Trikot mitzunehmen. Im Ziel fing schon der Abbau des Getränkestandes an, obwohl noch etliche Leute unterwegs waren. Offensichtlich wird von allen Teilnehmern mindestens ein 30er Schnitt auf den Langstrecken erwartet, wie bei manchen anderen RTF auch. Allerdings erhielt jeder Teilnehmer noch ein Präsent von Rose.
Fazit: Voll empfehlenswerte RTF. Verpflegung sollte man allerdings selbst mitbringen!
Die Strecke mit einigen schönen Fotos und einem Video findet ihr unter http://gpsies.com/map.do?fileId=ztpnqynsihbtrpum.
Wer Zeit hat, sollte mal nach Arnheim und Umgebung fahren und von dort aus die Veluwe mit dem Rennrad erkunden. Es lohnt sich. Einfach mal googeln nach Veluwezoom oder Posbank.

Gruß Werner

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor