Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.855 mal aufgerufen
 Rennveranstaltungen
Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

11.11.2009 11:42
Rad am Ring 2010 antworten

Es ist zwar noch etwas Zeit bis zur Veranstaltung (21.-22. August), allerdings wirbt der Veranstalter jetzt schon mit entsprechenden Frühbucherrabatten bis April 2010.

http://www.radamring.de/de/rad/news/onlineanmeldung2010.html

Ich wäre 2010 sehr gerne dabei .

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Dirk Offline

Stammgast

Beiträge: 81

04.01.2010 19:07
#2 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo Radsportfreunde,

Rad am Ring rückt immer näher. Ich möchte über das Forum einmal nachfragen, wer nicht nur Interesse bekundet, sondern definitiv teilnehmen möchte. Bis April gibt es Frühbucherrabatt! Wir sollten versuchen, in den nächsten 2 Wochen die Anmeldungen zu versenden - Hintergrund der frühen Anmeldung ist nicht nur der Frühbucherrabatt, sondern auch ein wünschenswerter Platz für unser "Fahrerlager". Je früher wir anmelden, um so besser sind unsere Chancen bei der Platzauswahl. Im vergangenen Jahr haben Uwe und Christian Fritz die Anmeldeformalitäten für uns übernommen (hat super geklappt). Die beiden sind sicherlich auch in diesem Jahr behilflich.

Vielleicht läßt sich über das Forum schon eine Teilnehmerliste erstellen.
Also meldet Euch doch einfach auf diesem Weg.

Grüße Dirk

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

05.01.2010 07:04
#3 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo,

ich habe Interesse und würde natürlich auch gerne endlich mal teilnehmen.

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Stefan.Peters Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 25

05.01.2010 11:22
#4 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hi,
ich habe auch sehr großes Interesse an einer Teilnahme, allerdings kann ich erst Anfang April konkret sagen ob ich an dem Wochenende Zeit habe.

Dirk Offline

Stammgast

Beiträge: 81

08.01.2010 21:30
#5 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo Radsportfreunde,

bisher haben sich folgende Personen gemeldet:

VIERALLE (Dieter, Manni, Frank, Karl-Heinz) / Dino & friends (Bernd, Karl, Ernst, Dirk) / Stefan Peters, Uwe + Christian Fritz, Helmut Simmes, Robert Janßen, Stefan Cohnen, Johannes Waack, Jürgen Koenen, Heinz-Peter Teneyken, ????, ????

Wie man sieht, fehlen lediglich 2 Fahrer um 5 Teams à 4 Fahrer an den Start zu schicken!

Ich schlage vor, wir treffen uns übernächste Woche Freitag (22.01.2009) um 19.00 Uhr im Vereinsheim. Wir können dann gemeinsam die Anmeldung und Organisation besprechen.

Über eine kurze Rückinfo bedanke ich mich im voraus.

Grüße Dirk

Helmut Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 23

09.01.2010 13:13
#6 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Vieleicht könnte man sich auch am Stammtisch besp.
21.01.10 Gaststätte Scholten

Stefan.Peters Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 25

09.01.2010 19:24
#7 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Also ich habe mal mit meinem Vater gesprochen und er hätte auch Interesse.
Zum Thema am Stammtisch besprechen kann ich nur sagen, dass mir das nicht so gut passt da ich gerne dabei wäre und ich ja leider immer nur am Wochenende
am Niederrhein bin.
Gruß Stefan

Bernd Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 47

10.01.2010 09:57
#8 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo zusammen,

kann am Donnerstag nicht und würde daher auch Freitag, den 22.01 bevorzugen.

Über den Namen unseres Team müssen wir nochmal reden !

Viel Spass im Schnee
Bernd

Dirk Offline

Stammgast

Beiträge: 81

10.01.2010 20:01
#9 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Zitat von Dirk
Hallo Radsportfreunde,
bisher haben sich folgende Personen gemeldet:
VIERALLE (Dieter, Manni, Frank, Karl-Heinz) / Dino & friends (Bernd, Karl, Ernst, Dirk) / Stefan Peters, Uwe + Christian Fritz, Helmut Simmes, Robert Janßen, Stefan Cohnen, Johannes Waack, Jürgen Koenen, Heinz-Peter Teneyken, ????, ????
Wie man sieht, fehlen lediglich 2 Fahrer um 5 Teams à 4 Fahrer an den Start zu schicken!
Ich schlage vor, wir treffen uns übernächste Woche Freitag (22.01.2009) um 19.00 Uhr im Vereinsheim. Wir können dann gemeinsam die Anmeldung und Organisation besprechen.
Über eine kurze Rückinfo bedanke ich mich im voraus.
Grüße Dirk




Uwe, Christian und ich haben heute 5 Teams für den Nürburgring gemeldet.
Wir haben hierbei alle oben genannten Personen berücksichtigt.

Nachdem wir nunmehr auch mit Wolfgang Peters rechnen können, fehlt uns nur noch 1 Starter.

Den Termin für den 22. Januar für ein Treffen wollen wir beibehalten.

Grüße Dirk

Dirk Offline

Stammgast

Beiträge: 81

15.01.2010 20:44
#10 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo Radsportfreunde,

so langsam kommt Bewegung in unser Event.

Helmut Simmes, Stefan Cohnen, Wolfgang Peters und Heinz-Peter Teneyken werden als Team starten.

Die übrigen Starter können selbstverständlich ebenfalls vor unserem Termin (nächste Woche Freitag) Gruppen bilden.


Grüße Dirk

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

30.07.2010 06:11
#11 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo zusammen,

Zitat
so langsam kommt Bewegung in unser Event.



vor allen Dingen kommt das Event immer näher.
Da Jürgen ja nun nicht mitfährt, fehlt wohl auch ein Fahrzeug. Soweit ich weiß wollte Jürgen mit seinem PKW und seinem Hänger mitfahren. Sind jetzt genug Fahrzeuge da und kommen alle mit? Ich selber kann nicht fahren und Jürgens Ersatz (Michael) wird wohl auch nicht mit seinem Wagen fahren können.

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Opi Offline

Ganz neu hier

Beiträge: 3

05.08.2010 18:31
#12 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo Zusammen,

gibt es eigentlich noch jemanden der mit auf die 70km Strecke möchte.
Ralf, Ulf und Ich hatten uns schon angemeldet bevor wir zu Euch kamen
und wenn noch jemand mitfährt, könnten wir auch als Team starten.

Gruß Michael (Raeth)

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

11.08.2010 08:25
#13 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Die Wettervorhersage für den Nürburgring mit Stand v. 11.08.2010



Sieht ja gut aus. Aber mal sehn was sich bis dahin noch so tut.

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Dirk Offline

Stammgast

Beiträge: 81

12.08.2010 11:59
#14 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Welches Bildbearbeitungsprogramm hast Du?

Gruß Dirk

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

12.08.2010 19:09
#15 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Das gute alte "Paint". Warum fragst Du?

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Michael Offline

Stammgast

Beiträge: 86

13.08.2010 16:08
#16 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo zusammen!

Ich hatte vor, als Ersatz für Jürgen am Ring zu starten.
Leider habe ich mir am Dienstag eine Verletzung am rechten Oberschenkel zugezogen.
Auf jeden Fall ist an Sport momentan nicht zu denken, da ich nicht einmal schmerzfrei gehen kann.
Deshalb ist es äußerst fraglich, ob meine geplante Teilnahme sinnvoll ist, auch wenn noch 8 Tage bis zum Start Zeit sind. Daher würde ich meinen Startplatz wegen der Planungssicherheit schon jetzt zur Verfügung stellen.
Hinzu kommt, dass ich in der nächsten Woche kurz geschäftlich verreise und nicht weiß, ob ich noch Zeit habe, Ersatz zu suchen:
Also: Es wäre gut, wenn sich ein Interessent melden würde.
Die geplante Abfahrt in Twisteden war Freitag, 20.08. 14.00 Uhr.

Viele Grüße

Michael

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

16.08.2010 12:23
#17 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hi Michael,

gute Besserung und pfleg Dich!

Wenn es nicht geht, dann geht es nun mal nicht und ist leider nicht zu ändern.

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Henning Offline

Stammgast


Beiträge: 94

20.08.2010 10:17
#18 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Ich wünsche allen Teilnehmern am Ring alles Gute und viel Erfolg, ich wünsche Euch viele Unfallfreie Runden und trockendes Wetter.
Bringt viele Bilder mit, damit die daheim gebliebenen sehen was sie verpasst haben.

Ich werde Euch im Internet begleiten und immer schön die Platzierungen beobachten.

Bis zum nächsten Training.

Henning

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

23.08.2010 10:00
#19 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo zusammen,

das wichtigste vorab....

Zitat
ich wünsche Euch viele Unfallfreie Runden



Es sind alle weitestgehend unfallfrei durchs Rennen gekommen. Es sind also keine weitreichenden Ausfälle oder Unfälle zu beklagen.

Für mich war es die erste Teilnahme und ich war schon sehr beeindruckt von der ganzen Sache. Man hat direkt gemerkt, dass viele von uns schon öfters da waren, da viele Dinge ganz einfach von der Hand gingen. Der Aufbau unseres Lagers ging ganz schnell und mit viel Routine von statten. Das war schon bemerkenswert aber Dank der Erfahrung unsere alten Hasen eben nichts ungewöhnliches. Zudem hat jeder der 22 mitgereisten Leute mit angepackt. So kam es dann auch, dass wir sehr schnell zum gemütlichen Teil des Abends kommen konnten. Nur gut das wir Wolfgang R. dabei hatten. Er versorgte uns immer mit Grillfleisch, Nudeln usw. Sein Einsatz im Lager war sehr wichtig und ich bin mir sicher, dass keiner von den Fahrern große Lust gehabt hätte, nach der einen oder anderen Runde noch Würstchen zu grillen oder Nudeln zu kochen. Ein großes Dankeschön noch mal an Wolfgang. Trotz seines großen Wirkens ließ es sich Wolfgang nicht nehmen seine Runde durch die grüne Hölle zu fahren.
Besonders angetan war ich von der sehr guten Dynamik in unserer großen Gruppe. Alles verlief einfach super. Jeder war irgendwie für jeden da und es hat einfach Spaß gemacht nach der Fahrt durch die "Hölle" wieder im Lager empfangen zu werden.
Für mich kann ich sagen, dass sich meine lange Vorbereitung auf das 24h Stunden Rennen bezahlt und alles sehr viel Spaß gemacht hat. Natürlich kamen auch mir bei jedem Anstieg meiner sechs Runden die Frage auf: "Warum machst Du das eigentlich hier alles?"
Die Antwort war aber ganz einfach und immer gleich... Weil es Spaß macht seine sportlichen Ziele zu verfolgen und weil es Spaß macht mit solchen Leuten was zu unternehmen. Da vergisst man dann schon mal sehr schnell den einen oder anderen Schmerz während des Anstieges.

Natürlich gab es auch negative Dinge. Zum einem mussten wir am Freitag sehr lange vor der Zufahrt des Nürburgrings warten, da noch eine vorherige Veranstaltung zu Gange war. Besonders schlimm war es, dass es in unserem Bereich nur einen Toilettencontainer mit vier oder fünf Toiletten gab. Für die Männer wurden zwar noch zwei Pinkelpötte aufgestellt, welche auch nicht der Hit waren. Zudem fehlten auch Duschmöglichkeiten in unserer unmittelbarer Nähe. Im allgemeinen war die Organisation bei dieser Veranstaltung nicht so toll. Es fehlten vor allem Hinweisschilder. Nicht jeder weiß eben wo der Ring Boulevard , bzw. wie der Weg zur Startunterlagenausgabe ist. Zudem fuhr alle Nase lang ein unnützer Pendelbus noch unnützer über die Rennstrecke.

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

31.08.2010 10:35
#20 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hier das Mannschaftsfoto. Ist ja mal ne gewaltige Truppe

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Angefügte Bilder:
IMG_6610_aus.JPG  
Bernd Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 47

01.09.2010 08:40
#21 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hallo "Rad am Ring" Teilnehmer,

für die Abrechnung der Kosten benötige ich noch von einigen die Angabe ihrer Ausgaben. Bitte schickt mir diese doch per Mail zu (portegys@t-online.de). Dann kann ich die Abrechnung zeitnah erstellen.

LG Bernd

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

02.09.2010 08:14
#22 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Wir haben in unserem Forum eine schöne Bildergalerie. Es wurden so viele Bilder vom Rennen gemacht. Kann die vielleicht jemand mal einstellen?

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Christian F. Offline

Ganz neu hier

Beiträge: 9

03.09.2010 10:34
#23 RE: Rad am Ring 2010 antworten

Hi Jungs,
ich geb mir Mühe die Bilder so schnell wie möglich online zu stellen:-)
Gruß Christian

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor