Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 RTF-Veranstaltungen
Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

03.04.2010 18:28
Mergelheuvelland 2-daagse am Sa.18. + So.19.09.2010 in Süd-Limburg (NL) (mit Bericht) antworten

Hallo zusammen,
ich möchte Euch auf diese RTF-ähnliche Veranstaltung in Süd-Limburg hinweisen, die mich schon länger zur Teilnahme gereizt hat. Mehr Informationen in Niederländisch gibt es auf der Seite www.mh2d.org. Voranmeldung per Internet ist notwendig. Einschreiben ist seit 1. April möglich. Die Anmeldung wird bei 10.000 Teilnehmern geschlossen. Samstags werden Touren von 90/120/160 km angeboten. Am Sonntag werden 2 Touren von 70 km und 120 km angeboten. Man kann sich am Tag der Veranstaltung selbst entscheiden, welche Streckenlänge man fährt. Angeboten werden auch Mountainbiketouren. Das Einschreibgeld beträgt 7,50 € pro Person und Tag zuzüglich 5 € Pfand für Startnummer. Es erfolgt keine Zeitnahme. Start ist morgens ab 7 Uhr 30 bis 11 Uhr möglich, sodass man auch ohne Übernachtung teilnehmen kann.
Die angebotenen Strecken enthalten auch hochprozentige "hellingen", die man im September aber wohl fahren können sollte . Bei allen Berichten, die ich gelesen habe, werden die schöne und anspruchsvolle Streckenführung, die gute und preiswerte Organisation und die gesellige Atmosphäre gelobt.
Kurz und gut, in der Hoffnung, daß wir im September fit für die niederländischen Berge sind, habe ich heute Moni und mich für die 70 km-Strecke am Sonntag angemeldet. Unsere Einschreibnummer ist mit über 5.000 übrigens schon erstaunlich hoch.

Gruß Werner

Werner Offline

Forum-Profi

Beiträge: 321

21.09.2010 00:02
#2 RE: Mergelheuvelland 2-daagse am Sa.18. + So.19.09.2010 in Süd-Limburg (NL) (mit Bericht) antworten

Hallo zusammen,
Moni und ich sind am Sonntag, 19.09.2010 die 70 km Tour (Straße) gefahren und haben dabei auch die "Hochprozenter" geschafft. Ab sofort können wir uns rühmen "de steilste Helling van Nederland" mit 22 % in der Spitze mit dem Rennrad bezwungen zu haben.Dieser Anstieg Keutenberg, bei dem im Finale des Frühjahrsklassikers Amstel Gold Race bei den Profis schon oft der spätere Sieg vorentschieden wurde, ist für gewöhnliche Hobbyfahrer, wie wir es sind, schon hammerhart. Informationen und Profile der Anstiege findet man unter www.heuvelsfietsen.nl. Aber es ist für mich immer wieder erstaunlich, welche Kräfte man in solchen Anstiegen freisetzen kann. Der Anstieg Eyserbosweg ist auch nicht zu verachten. Am schönsten, aber nicht weniger anstrengend, fand ich den Anstieg Gulpener Berg, an dessen Ende ein fleißiger Fotograf und eine Verpflegungsstelle mit hervorragender Aussicht auf Südlimburg auf uns wartete. So gut hat uns die angebotene Erfrischung mit dem roten Bullen noch nie geschmeckt. Bei der ganzen Tour ging es von Anfang bis Ende eigentlich immer auf und ab, aber das Fahren durch die schönen Dörfer und die limburgische Landschaft hat nur Spaß gemacht. Man war aufgrund der großen Teilnehmerzahl und der zahlreichen Anstiege und Abfahrten fast immer in wechselnden kleineren oder größeren Gruppen unterwegs. Alles und alle wirkten sehr entspannt, auch bei dem teilweise großen Andrang an den Verpflegungsstellen und am Start/Ziel.
Fazit: Tolle Veranstaltung, die wir sehr empfehlen können. Für uns beide war es eine der besten Veranstaltungen, die wir in diesem Jahr mitgemacht haben. Den 17. und 18. September 2011 haben wir uns jedenfalls schon mal vorgemerkt. Die Anmeldung per Internet ist vermutlich wieder ab März/April 2011 möglich. Bei Interesse die Webseite www.mh2d.org im Auge behalten.Die gleichzeitig angebotenen Mountainbike-Strecken scheinen auch sehr gut zu sein. Nach unserem Eindruck waren fast mehr Mountainbiker als Rennradfahrer unterwegs. Auch außerhalb dieser Veranstaltung lohnt sich eine Fahrt in das "Radfahrerparadies" Südlimburg. Streckenvorschläge gibt es genügend, damit man die Fahrt auch genießen kann.
Streckenaufzeichnung:Die mit Edge 305 aufgezeichnete ausgeschilderte Strecke über ca. 74 km und mit ca. 930 Höhenmetern findet ihr unter http://www.gpsies.com/map.do?fileId=slrgiexzicxhnwwr. Dort sind auch einige Bilder angefügt, die etwas von der Stimmung zeigen, die wir erlebt haben.

Gruß Werner

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

21.09.2010 07:45
#3 RE: Mergelheuvelland 2-daagse am Sa.18. + So.19.09.2010 in Süd-Limburg (NL) antworten

Hallo ihr beiden,

habt ihr prima gemacht
Vielleicht kann man da im nächsten Jahr mal daraus eine Gemeinschaftsveranstaltung machen. Ist ja blöd, wenn da nur eine oder zwei Jacken von der DJK rumfahren .

Und nicht vergessen.... "Berg af? Helm op"

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor