Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 851 mal aufgerufen
 Rennveranstaltungen
Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

28.12.2010 14:12
Sparkassengiro Bochum 2011 antworten

Am 31. Juli 2011 heißt es in Bochum wieder „Start frei!“ für alle Hobby-Radsportler/innen. Auf einem 25-km-Rundkurs durch den Süden Bochums treten die Ruhrgebiets-Jedermänner bereits zum sechsten Mal in die Pedale. Der SparkassenGiro ist auch 2011 Teil der größten deutschen Serie für Jedermannrennen, dem German Cycling-Cup.

Pünktlich zu Jahresbeginn, am 1. Januar 2011 um 0 Uhr, startet die Anmeldung für den "JedermannGiro". Die Registrierung ist sowohl über die Veranstaltungs-Homepage (www.sparkassen-giro.de) als auch per Post möglich.

Alle schnell Entschlossenen kommen dabei in den Genuss eines Frühbucher-Rabatts: Wer sich bis zum 28. Februar 2011 für den Jedermann Giro anmeldet, bezahlt unabhängig von der Streckenlänge 39,95 Euro.

Inbegriffen sind dabei neben dem Leih-Transponder für die individuelle Zeitmessung auch ein Gutschein zur Pasta-Party am Vortag sowie die Ziel-Verpflegung, außerdem eine Trinkflasche sowie ein Energie-Riegel. Den Abschluss des Rennstags bilden eine Liveband und ein Feuerwerk.

Es stehen zwei Strecken zur Auswahl: Die 50-km-Distanz, bei der zwei Runden zu drehen sind, oder auf der 100-km-Strecke mit vier Runden.

Unterschätzen sollte man jedoch den Anstieg direkt nach dem Start nicht: Kurz, aber dafür recht knackig treibt die Passage den Puls in die Höhe und das Laktat in die Beine.

Ich werde bereits zum 4. mal dort an den Start gehen und die 100 km Strecke fahren.

Grüsse

Ralf

Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

28.02.2011 07:26
#2 RE: Sparkassengiro Bochum 2011 antworten

Jetzt aber flott angemeldet: Nur noch bis zum 28. Februar gilt der Vorzugspreis für das Bochumer Radsport-Highlight, das auch in diesem Jahr wohl wieder zehntausende Zuschauer an die Strecke locken wird. Der SparkassenGiro ist Teil der größten deutschen Serie für Jedermann-Rennen, des German Cycling-Cup.

Am 30. und 31. Juli 2011 erwartet Jedermänner, -frauen, Freunde und Angehörige in Bochum ein Radsport-Wochenende der besonderen Art: mit einem großen, bunten Programm für Klein (MiniGiro) und Groß (FunGiro), für Hobby-Fahrer und Profis. Optischer Höhepunkt wird sicher wieder das Feuerwerk am Samstagabend.

Das Jedermann-Rennen startet am Sonntag, 31. Juli. Auf einem 25-Kilometer-Rundkurs mit Start und Ziel im Zentrum Bochums werden die Hobbyfahrer ihr Können unter Beweis stellen. Wie in den Vorjahren gibt es wieder zwei Streckenlängen zur Auswahl: 50 Kilometer oder 100 Kilometer.

Jeder Teilnehmer erhält neben einem Leih-Transponder für die individuelle Zeitmessung ein Gutschein zur Pasta-Party am Vorabend des Rennens sowie eine ausreichende Ziel-Verpflegung.


Grüsse

Ralf

Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

01.08.2011 07:23
#3 RE: Sparkassengiro Bochum 2011 antworten

Am 31.07.2011 bin ich wieder beim Sparkassengiro in Bochum mitgefahren. Es war dieses Jahr die 6. Veranstaltung. Die Rennstrecke wurde im Vergleich zu letztem Jahr nicht geändert. Es konnte ein Kurs von 2 oder 4 Runden a`25 Kilometer absolviert werden. Ich habe die lange 100 Kilometer Strecke mit 4 Runden gewählt. Pro Runde sind 2 knackige Anstiege von 13 % zu meistern. Von den 25 Kilometer pro Runde geht es die Hälfte bergauf und die Hälfte bergab.

Da das Rennen wurde um 08:00 Uhr am Sonntag gestartet und verlief für mich wieder ohne Sturz und ohne Panne. Ich konnte wieder aus dem 1. Startblock ins Renngeschehen eingreifen.

Zu den Daten und Fakten:
Es waren knapp über 2000 Teilnehmer am Start. Ich fuhr die Strecke in 3:00:05 Stunden, was einen knappen 33er Schnitt entspricht. Diesmal reichte es für einen 422. Gesamtplatz. In meiner Altersklasse wurde ich 171.

Im Vergleich zum letzten Jahr konnte ich meine Zeit um 2 Sekunden verbessern.

Grüsse

Ralf

Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

01.08.2011 07:31
#4 RE: Sparkassengiro Bochum 2011 antworten

Hallo Ralf,

Zitat
und verlief für mich wieder ohne Sturz und ohne Panne.



Sehr gut!!!!

Zitat
Ich fuhr die Strecke in 3:00:05 Stunden, was einen knappen 33er Schnitt entspricht. Diesmal reichte es für einen 422. Gesamtplatz. In meiner Altersklasse wurde ich 171.




Ebenfalls sehr gut!!!

Alleine schon der Umstand das,

Zitat
die Hälfte bergauf und die Hälfte bergab.


ging, wäre das nichts für mich gewesen :-)

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor