Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


+++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++              +++ Newsticker +++             

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 929 mal aufgerufen
 Rennveranstaltungen
Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

10.01.2011 08:48
Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Anmeldung

Ab 11. Januar 2011 beginnt die Anmeldung für die 16. Hamburger Cyclassics, Europas größtem Jedermannrennen am 21.08.2011 im schönen Hamburg.

Zum ersten Mal im Jahr 1996 als HEW-Cyclassics ausgetragen, ist das Hamburger Radrennen für Profis und Jedermann im nunmehr 16ten Jahr ein echter Klassiker. Beim mittlerweile einzigen Profi-Radrennen der höchsten Kategorie UCI World Tour in Deutschland gehen am 21. August 2011 die 18 besten Radteams der Welt an den Start.

Vor den Profis fahren bis zu 22.000 Hobbysportler beim Jedermannrennen durch das Stadtzentrum und die Metropolregion Hamburg. Gut 800.000 begeisterte Zuschauer begleiten das Rennen entlang der komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrten Strecke. Zudem sorgt ein attraktives Messe- und Rahmenprogramm auf dem Hamburger Jungfernstieg und Rathausmarkt mit Information und Unterhaltung für eine attraktive und breite Ansprache von Jung und Alt.

Streckenwahl

Es gibt die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Distanzen zu wählen, wobei man sich von vornherein auf eine Distanz festlegen muß.

55 km-Distanz: Die 55 km-Distanz ist die Westschleife der Vattenfall Cyclassics. Sie führt wie in den Vorjahren aus der Innenstadt heraus über Schenefeld nach Schleswig-Holstein. Nach Passage der Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft in meiner Geburtsstadt Wedel gilt es, den Kösterberg in Blankenese - „den Waseberg für Jedermann“ - zu bezwingen. Von dort geht es über die Elbchaussee vorbei an Teufelsbrück in Richtung Innenstadt. Von der „sündigen Meile“, der Reeperbahn, sind es dann nur noch wenige Kilometer bis auf die Zielgerade der Mönckebergstraße. Für die 55 km-Distanz gilt eine Mindest-Ø-Geschwindigkeit von 25 km/h; es werden maximal 7.500 Anmeldungen angenommen.

100 km-Distanz: Die 100 km-Distanz ist die Südschleife der Vattenfall Cyclassics. Nach dem Start aus der Innenstadt geht es gemeinsam mit den Teilnehmern der 155 km-Distanz durch den Freihafen gen Niedersachsen. Die fantastische Stimmung in den Orten sowie die Überfahrt der Köhlbrandbrücke lassen die Südroute zum unvergesslichen Erlebnis werden. Zurück in der Innenstadt trennen sich die Strecken der 100 und 155 km-Distanz. Die Fahrer der 100 km-Distanz sprinten über Jungfernstieg und Gänsemarkt ins Ziel auf der Mönckebergstraße. Für die 100 km-Distanz gilt eine Mindest-Ø-Geschwindigkeit von 26 km/h; es werden maximal 10.000 Anmeldungen angenommen.

155 km-Distanz: Die 155 km-Distanz vereint Süd- und Westschleife der Vattenfall Cyclassics. So sind die ersten 95 Kilometer identisch mit der Streckenführung der 100 km-Distanz. Nach der Feldertrennung im Klosterwall begeben sich die Fahrer der 155 km-Distanz auf die Westschleife (identisch zur 55 km-Distanz).
Für die 155 km-Distanz gilt eine Mindest-Ø-Geschwindigkeit von 31 km/h.

Rahmenprogramm

Von Freitag 14:00 Uhr bis Sonntag 18:00 Uhr bietet das Messe- und Rahmenprogramm auf dem Rathausmarkt, dem Jungfernstieg und dem Alsteranleger viel Action, Unterhaltung und Spaß. Es gibt Gewinnspiele, Interviews und Infotainment auf der Show-Bühne. An über 80 Messeständen werden alle Neuheiten rund um das Thema Radsport präsentiert. Man kann die angebotenen Produkte nicht nur testen, sondern auch direkt vor Ort käuflich erwerben. Zum Zuschauen und Mitmachen stehen auch einige spannende Eventmodule kostenlos zur Verfügung. Für das wohlverdiente, frisch gezapfte „Bierchen“ und Essen danach ist auch gesorgt.
Uta und Ich werden dieses Jahr bereits zum 5. Mal an dem Rennen in meiner ehemaligen Heimatstadt teilnehmen.

Nähere Informationen und die Anmeldung unter www.vattenfall-cyclassics.de

Achtung: Die Startplätze können relativ schnell ausgebucht sein.

Uta Offline

Kennt sich schon aus


Beiträge: 20

11.01.2011 19:09
#2 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Ich habe mich gerade online angemeldet. Freue mich schon auf den Anstieg zur Köhlbrandbrücke.

Ulf Offline

Kennt sich schon aus

Beiträge: 42

11.01.2011 21:59
#3 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Schade...
...ich glaube, das ist auch was für mich.
Ich bin an diesem Wochenende allerdings beim 24-Stunden-Rennen am Ring.
Wenn sich im nächsten Jahr die Termine nicht überschneiden, bin ich bestimmt auch mit dabei.

Gruß Ulf

Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

13.01.2011 08:03
#4 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Über die Hälfte der Startplätze ist vergeben; nach einem Tag schon 11.000 Anmeldungen

Nur einen Tag nach dem Anmeldestart zum Jedermannrennen der Hamburger Vattenfall Cyclassics sind schon mehr als 11.000 der insgesamt 22.000 Startplätze vergeben.
Als Neuerung bei der 2011er-Ausgabe werden die Teilnehmer der 100km- und 155km-Distanz auf der Südschleife nun in neuer Fahrtrichtung geführt – und zwar entgegen dem Uhrzeigersinn. Zudem können sich insbesondere Radsport-Einsteigerinnen bei der Anmeldung für die Einteilung in einen eigenen Frauen-Startblock entscheiden.
Die Jedermänner können sich am 21. August auch auf wertvolle Tipps des an Siegen gemessen erfolgreichsten deutschen Radprofis freuen. Erik Zabel wird neuer Sportdirektor der Veranstaltung und als Juniorpartner des Elite-Rennleiters Roland Hofer an dessen Verantwortungsbereich herangeführt, um mittelfristig als dessen Nachfolger Verantwortung zu übernehmen. Zabel wird auch beim Jedermannrennen am Start stehen.

Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

06.04.2011 07:21
#5 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Cyclassics Startplätze fast ausverkauft

Wer beim größten deutschen Jedermann-Rennen dabei sein will, sollte sich sputen: Knapp drei Monate nach Anmeldestart zu den 16ten Vattenfall Cyclassics stehen noch knapp 1000 Startplätze zur Verfügung.

Auf Grund der hohen Nachfrage für die 100-km-Distanz wurden die Kontingente umgeschichtet. Für die mittlere Strecke stehen nun noch gut 400 Plätze zum Verkauf, auf der kurzen (55 km) und der langen (155 km) Distanz sind es jeweils noch etwa 250 Startplätze.

Grüsse

Ralf

Ralf Offline

Postmaster


Beiträge: 150

24.08.2011 10:24
#6 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Hallo,
hier ein kleiner Beitrag vom Rennen in Hamburg.

Am letzten Sonntag, den 21.08.2011, fanden bei strahlendem Sonnenschein und 28 Grad Celsius die 16. Vattenfall-Cyclassics in Hamburg statt. Es handelt sich um Europas größtes Radrennen für Hobbyradrennfahrer, dass bereits 1996 zum ersten Mal stattgefunden hatte. Insgesamt nahmen fast 22.000 Radrennfahrer aus über 20 Nationen an der Veranstaltung teil. Es konnten 3 unterschiedliche Rennstrecken mit den Distanzen 55, 100 oder 155 Kilometer gefahren werden. Angefeuert wurden wir von etwa 800.000 Zuschauer. Für das gute Gelingen des Rennens waren 2.000 Helfer von Polizei, Feuerwehr und THW im Einsatz.

Wir beide gingen bereits zum 5. Mal erfolgreich bei diesem Rennen an den Start. Wir fuhren auf der exakt 102,6 Kilometer langen Rennstrecke durch Hamburg und Niedersachsen, bei der der 2 Kilometer lange Anstieg auf die bekannte Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen sowie einige kleinere Hügel der Harburger Berge gemeistert werden mussten.

Uta ging zusammen mit etwas mehr als 800 weiteren Frauen auf der 100 Kilometer Strecke an den Start. Sie fuhr eine Zeit von 3:08:59 Stunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 33 km/h. Das bedeutete in ihrer Altersklasse einen hervorragenden 144 Rang.

Ich fuhr die 100 Kilometer Strecke zusammen mit etwa 9200 weiteren Männern. Ich startete im 1. Startblock zusammen mit dem ehemaligen Radprofi Marcel Wüst, dessen Tempo ich fast bis zum Ende des Rennens mitgehen konnte. Ich fuhr eine Zeit von 2:39.32 Stunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 39 km/h. Dadurch erreichte ich in meiner Altersklasse den 543 Platz.

Mit freundlichen Grüssen
Uta Niersmann und Ralf Krüger

Angefügte Bilder:
DSC00335.JPG  
StephanT Offline

Stammgast

Beiträge: 57

24.08.2011 17:35
#7 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Hallo zusammen,
erstmal herzlichen Glückwunsch an Ralf & Uta!

Lukas und ich haben ebenfalls an dem 100 km - Rennen erfolgreich teilgenommen.
Gestartet sind wir im letzten Block "S" ,da wir zum ersten Mal dabei waren!
Ergebnisse:
Lukas = Fahrzeit: 2:49:20, Schnitt: 36,36 / Platzierung in AK: 25 (von 75) / gesamt: 3159 (von 9200)
Stephan = Fahrzeit : 2:49:14, Schnitt: 36,38 / Platzierung in AK: 1391 (von 3900)/ gesamt: 3055 (von 9200)

Mit diesen Ergebnissen werden wir beim nächsten Mal ebenfalls in den vorderen Startblöcken starten - wir freuen uns schon darauf!

Die Veranstaltung war ein super Erlebnis. Strecke super, Leute super, Organisation super!
Leider hat der Fotograf Lukas bei der Zieleinfahrt nicht erwischt - schade!

Ein weiteres Highlight für uns war, dass uns zwei Begleitfahrzeuge für das Profirennen (Fahrer sind Bekannte von uns) exklusiv vom Hotel bis zum Startblock geleitet haben (6 km durch die Stadt).
Da haben die Leute schon erstaunt geguckt. Wahrscheinlich haben die sich gefragt: "DJK SW Twisteden? Wer ist das denn?"
Auf jeden Fall kann uns niemand vorhalten, dass wir unseren Verein nicht würdig vertreten haben

Grüße von Lukas & Stephan

Angefügte Bilder:
cycla11snr31834a_logo.jpg   Vattenfall2011 (2066).jpg   Vattenfall2011 (2072).JPG   Vattenfall2011 (2086).jpg   Vattenfall2011 (2107).jpg  
Holger Offline

Forum-Profi

Beiträge: 654

24.08.2011 18:43
#8 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Zitat
"DJK SW Twisteden? Wer ist das denn?"



Also wenn das so weiter geht, wird man diese Frage bald nicht mehr stellen .

Aber erstmal Glückwünsch an Uta, Lukas, Stephan und Ralf. Eine tolle Leistung. So langsam wird mir die Abteilung unheimlich .

Tue zuerst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst Du das Unmögliche !

Joaquim Maria Machado de Assis

oder

Mach zuerst das Unmögliche möglich, dann erübrigt sich das Notwendige.
Kathrin Obert

Moni Offline

Forum Supporter

Beiträge: 263

25.08.2011 07:32
#9 RE: Vattenfall Cyclassics Hamburg 2011 antworten

Von mir auch einen ganz herzlichen Glückwunsch an Lukas, Stephan, Uta und Ralf.

Gruß Moni

 Sprung  
Bilder hochladen

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor